Startseite
Aktuelles
Über mich
Kinder & Hunde
Welpentreff
Teenietreff
Nasentreff
Apporttreff-Futterbeutel 
Leinen-Intensivkurs
Trainingsspaziergang
Hundewanderung
Kommunikationskurs
Verhaltenstraining
Hütetraining
Seminare
Erfahrungsberichte
Anmeldeformular
Links
Kontakt
Impressum
“Man kann in die Hunde nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.”
Astrid Lindgren
 
 
 
 
Trainingsgelände in Haltern-Sythen
und Dülmen.
Mobile Hundeschule
in Coesfeld, Dülmen, Nottuln, Haltern und
auch bei Ihnen zu Hause!

Verhaltenstraining

Im Training werden die Ursachen gesucht und unerwünschtes Verhalten wieder in vernünftige Bahnen gelenkt.

• Angstverhalten
• Aggressionsverhalten
• Rangordnungsprobleme
• Unterordnungsprobleme
• Verhaltensauffälligkeiten
• unerwünschtes Jagdverhalten
• Probleme im täglichen Umgang

Jeder wünscht sich einen gut erzogenen Hund, der keine Spaziergänger, Jogger , Radfahrer oder Inlineskater jagt, was die Betroffenen auch nicht lustig fänden.

Er begrüßt auch nicht die Gäste, indem er ihre helle Kleidung mit dreckigen Hundepfoten verziert, nur weil er mal “Hallo“ sagen möchte.

Auch die Hundebegegnungen sollen ein freudiges Erlebnis sein, denn Hunde mit Aggressionsverhalten, die alle anderen Hunde schon vom Weiten ankeifen und am liebsten sofort überfallen möchten, sind selten beliebt.



Wenn die Entscheidung für einen Hund fällt, wünscht sich wohl jeder ein harmonisches und stressfreies Miteinander.

Problemhunde haben häufig ein Rangordnungs- oder Unterordnungsproblem.

Aus der Sicht des Hundes ist eine klare Rangordnung wichtig, denn diese Strukturen vermitteln ihm Sicherheit und Verlässlichkeit.

Ja, und dann gibt es da noch die Jäger, die mögen Hunde mit Jagdverhalten nun mal gar nicht - genauso wenig, wie es Spaß macht, dass Strolchi mal wieder macht was er will.

Da Hunde ein Leben lang lernen, ist es immer noch möglich, kleine oder größere Probleme durch gezieltes Training in den Griff zu bekommen.

Es lohnt sich immer, denn am Ende des Trainings wird aus einem Hund mit Verhaltensauffälligkeiten, ein toller Begleiter, der in unsere soziale Umwelt integriert ist, den man überall mit hinnehmen kann, und mit dem wir eine glückliche Zeit verbringen.

Es wird mit dem Hundehalter ein Trainings- bzw. Therapieplan in Art und Dauer abgestimmt. Artgerechte, und konsequente Hundeerziehung ist hier die Basis.

Mit schmerzfreien Trainingshilfen - für Erziehung und Verhaltensabbruch - und viel Lob ist es möglich, das unerwünschte Verhalten wieder in vernünftige Bahnen zu lenken.

 Kurs: Einzeltraining - Verhaltenstherapie

Das Einzeltraining ist für alle, die sich ein intensives, auf sie zugeschnittenes Training wünschen, um so noch besser mit ihrem Hund arbeiten und lernen zu können.
Das Training findet bei Ihnen oder in der Umgebung statt.

Individuell abgestimmtes Training für ein Team.
Theorie und Praxis
Eine TE dauert 60 Min.

Kosten pro TE:
    42,- €

In der Verhaltenstherapie werden die Probleme anhand einer Verhaltensanalyse mit Videoaufzeichnung ermittelt, werden die Ursachen gesucht, ein weiterer Therapieplan erarbeitet und das Verhalten wieder in gewünschte Bahnen gelenkt. Video gestützte Verhaltensanalyse inkl. Auswertung, ausführlichem Beratungsgespräch und CD

Kosten Verhaltensanalyse: 
79,- €

Für die Anfahrt außerhalb Dülmens fällt eine Kilometerpauschale von 0,50 € / km an.


Anmeldung unter: Canistreff-Anmeldung

Damit Probleme gar nicht erst entstehen!
Hundeverhaltensschule Canistreff 

Ihre Hundeschule in Dülmen, Haltern, Coesfeld und Umgebung
DatenschutzHundeverhaltensschule Canistreff  •  Claudia Kocik  •  Tel: 0 25 94 / 8 91 96 91  •  info@canistreff.de